mehr als...
Landesmeisterschaften des BBSV in der Halle
Die Landesmeisterschaften des BBSV in der Halle fanden am 22. Januar 2017 in Birkenwerder statt. Der BSC Hohen Neuendorf war wiederholt Ausrichter des mit 158 Startern gut besetzten Turniers. Unsere Abteilung war mit 20 Schützen am Start, von denen 17 mit einer Medaille zurück- kehrten. 6x Gold, 7x Silber, 3x Bronze und 3 Viertplatzierte waren die erfolgreiche Bilanz. Besonders stark waren unsere Schützen ohne Visier. Sie holten alle sechs Titel. Herausragend dabei die sportliche Leistung von Andreas Tollkamp, der mit 539 Ringen in der AK Ü 55 mit dem Jagdbogen einen neuen deutschen Rekord schoss. Weitere Landesmeister sind: Carolin Methke, Finn Fredrich, Heiko Poppe, Robert Dieckow und Marco Feine.
Deutsche Meisterschaften in der Halle 2017
Den Auftakt zu den DM in der Halle machten die Schützen ohne Visier. In der heimischen Halle in Schwedt traten unsere SSV Schützen nicht nur zahlenmäßig sondern auch sehr leistungsstark an. Vier Meistertitel und 3x Bronze blieben in der Oderstadt. Jaqueline Friedrich, Robert Dieckow, Andreas Tollkamp und Marco Feine sind die neuen Titelverteidiger. Ebenso großer Dank gilt aber auch den Unterstützern und Helfern für ihren Einsatz bei der Ausrichtung dieser Meisterschaften - eine neue logistische Herausforderung! Bei den Visierschützen war Erika Rakel die einzige Schützin, die mit einer Silbermedaille aus Wolfen heimkam. Ihren ersten Start bei Deutschen Meisterschaften absolvierten Gina und Leonie Endler. Beide erzielten persönliche Bestleistungen und wurden in der U 12 w Vierte bzw. Siebte - Herzlichen Glückwunsch!
Mehr Informationen…
Landesmeisterschaften des BBSV werden zum Schwedter Triumphzug
Die Bogensportler der SSV PCK 90 Schwedt konnten einmal mehr ihre Vormachtstellung in Brandenburg unter Beweis stellen. Elf Gold, sechs Silber und drei Bronzemedaillen lautete die Bilanz der Schwedter bei den Landesmeisterschaften in der 144-er DBSV Runde des Brandenburger Bogensport Verbandes. Der Dauerregen am Vortag ließ Schlimmes erahnen, doch die Regenwolken zogen an Babben / Finsterwalde am 1.Juli vorbei und ermöglichten somit Meisterschaftsergebnisse auf höchsten Niveau.
Weiterlesen… Mehr Informationen …
Schwedt ist Deutschlands Jagdbogenhochburg
Das zehnköpfige Jagdbogenteam der SSV PCK 90 Schwedt gewann 4x Gold, 1x Silber und 1x Bronze bei der DM BoV in Mühlhausen und avancierte damit zum ersten Mal in der fast 60-jährigen Vereinsgeschichte zum erfolgreichsten Verein Deutschlands mit den Jagdbögen. Lisa Flanz (Damen), Jacqueline Fredrich (Ü40) und Monika Lenz (Ü50) dominierten in ihren Altersklassen von Beginn an und wurden mit Ergebnissen jenseits der 500 Ringe neue Deutsche Hallenmeister. Ein Wochenende später starteten die Recurve- und Compoundschützen in Bielefeld.
Mehr Informationen …
Vierzehn Starts - Vierzehn Podestplätze …
Deutsche Meisterschaften im Freien 2017
Insgesamt 18 Schützen von uns gingen in diesem Jahr bei den Deutschen Meisterschaf- ten in sechs Titelkämpfen an den Start. Sie konnten dabei neun Medaillen erringen, 3x Gold, 4x Silber und 2x Bronze sowie weitere gute Platzierungen und Wettkampfergebnisse. Erfolgreichste Fraktion waren die Schützen ohne Visier. Deutsche Meister 2017 wurden Erika Rakel (AK), Marco Usadel (BoV) in einem packenden Finish gegen UNW und Andreas Tollkamp (BoV). Silber errangen Erika Rakel (Da), Jaqueline Fredrich (BoV), Fin Fredrich (Jugend) und Uwe Neugebauer Wallura (BoV). Die Bronzemedaillen erkämpften sich Katrin Wallura (BL) und Vivien Würl (Jugend). Herzlichen Glückwunsch und auch weiterhin “Alles ins Gold!”
Auch die dritte Auflage des „Internationalen Odercups“, ausgeschrieben als Mannschafts- wettkampf der Bogenschützen aus Schwedt und Szczecin, gewann das achtköpfige Team  der gastgebenden SSV PCK 90. Beide Teams stellten je vier Schützen mit einem Visier- bogen und vier Schützen mit einem visierlosen Bogen.  Mit 4041 zu 3604 Ringen ging der Sieg zum dritten Mal in Folge an die Schwedter  Schützen, die mit Jaqueline Fredrich (Jagdbogen Ü40/516 Ringe) ihre herausragende  Schützin hatten.
13x Landesmeister - das gab es noch nie!
Mit 13x Gold, 5x Silber und 6x Bronze setzten sich die Bogensportler der SSV PCK 90 Schwedt bei den Hallenlandesmeisterschaften des BBSV am 20.01.2018 in Lauch- hammer in der Vereinswertung souverän an die Spitze. In allen fünf ausgetragenen Bogenklassen der Bögen mit und ohne Visier konnten sich Schwedter Bogensportler mit Titelehren schmücken. Landesmeister wurden: Jakob Dollase, Gisela Neumann, Reiner Köhn, Heiko Poppe, Mirko Huhnke, Finn Fredrich, Lisa Flanz, Jaqueline Fredrich, Monika Lenz, Marco Usadel, Uwe Neugebauer Wallura, Andreas Tollkamp sowie das Jagdbogenteam.
Mehr Informationen … Mehr Informationen … … ist die eindrucksvolle Bilanz, die die Bogensportler der SSV PCK 90 Schwedt bei  den Landesmeisterschaften des Brandenburger Bogensportverbandes in Zepernick  für sich verbuchen konnten.  Mit zehn Landesmeistertitel, zwei Silber, zwei Bronzemedaillen und je einer Gold -und  einer Silbermedaille in den Teamwertungen avancierten die Schwedter erneut zum  erfolgreichsten Verein Brandenburgs. (Auszug Text: UNW)